news
members
aboutus
wars
links
forum
contact
intern


PDOStatement {#4
  +queryString: "SELECT hitcounter_ip FROM hitcounter WHERE hitcounter_ip = 1679326626"
}
1486357 Hits
(seit 12.11.2k)
41 User Online

Last Post
13.Oct 15
12:43:10

 

Subject: Tom Yum Goeng
back
ach ja: das is ne suppe =))



(besonders zu empfehlen, wenn ihr mal jemand beeindrucken wollt)



Kleiner Tip: die suppe ist seehr w?rzig und intensiv..auch ein kleines bi?chen scharf. Deshalb vorsicht, wenn es als vorspeise gedacht ist, k?nnte der Hauptspeise den Rang ablaufen)
hArm0ny
23.May 03 22:21:02
f?r 4 personen:



240 g Garnelen gesch?lt ohne kopf

7.5 Dcl Gefl?gelbr?he

2 St. Knoblauchzehen zerdr?ckt

6 st. Kefirlimonenbl?tter Bai Man Grud

40 Gr. Scheiben von Galgan , wildem Ingwer

8 cl. Fischsauce Nam pla (Take good care, is very wiiicked, smells like omi's dropped pants!!!)

4 st. Zitronengras, nur das untere wei?e drittel zerdr?ckt

2st.Schalotten geschnitten

160 gr. blanchierte austernpilze oder stroh pilze

8 st. kleine thai-chilis Prik Kenu

8 cl. Limonensaft

1 El chilipaste on ?l nam prik pao

(20 gr. Korianderbl?tter zum garnieren) <-- muss net



Als erstes alles (in Mundgerechte st?cke geschnitten) in die br?he geben bis auf die shrimps und die chilipaste.



langsam aufkochen, wenns kocht, die shrimps rein, und f?r 30 sec. stark aufkochen.

die chilipaste nich vergessen.



Guten Appetit.



Achja: ihr braucht es nicht abseihen, aber die meisten inlays dieses gerichtes kann man nich essen (wie zum beispiel das zitronengras oder den wilden Ingwer). Giftig is aber nichtzs, und wenn ihr draufbeisst, dann schmeckt ihr schon, was nich so cool kommt =)) Ansonsten halt alles nichtessbare aussortieren.



H?rt sich bl?d an, isse aber waaahnsinn.
hArm0ny
23.May 03 22:19:31

 

 
 
W3C Valid

   
| news | members | aboutus | wars | links | forum | contact | intern |
82IIo.CLAN | Copyright 2001-2007 | eMail